MyHomestory

Ein Tisch - zwei Farben

12. June 2018

Gleicher Tisch, gleicher Ort – nämlich das Atelier unserer Deko Expertin Viktoria Wallner in Wien – identische Vasen und doch zwei völlig verschiedene Ergebnisse: Viktoria dekoriert zuerst ihren „grünen“ Tisch und setzt in ihre schlanken Vasen als Eye Catcher vor allem Monsterablätter und Strelizien. Das Grün und die imposanten Blätter wirken besonders gut auf der dekorativen Spiegelfläche des Tisches.

Im Kontrast dazu kreiert Viktoria ihren „roten“ Tisch: Im Mittelpunkt stehen auch hier üppige Blumengestecke, diesmal aber frühlingshaft bunt mit einem Hang zum Rot. Viktoria verwendet für ihre Sträuße den Fingerhut, Löwenmaul, Anemonen, Cymbidien (eine Orchideenart), Tulpen und Rainunkeln. Die Oberfläche des Tisches ist hier ein rotes Tuch und rote Servietten auf den Tellern. Sogar die Weinflaschen sind farblich an die Blumengestecke angepasst.

Umwerfend und verblüffend die Resultate ….. Es macht definitiv Lust, gleich selber den eigenen Tisch zu gestalten – oder einen der beiden nachzuahmen.

Fact rap: Viktoria Wallner, Dekospezialistin, Wien